Tontauben schießen

Benutzerbewertung: / 1
SchwachPerfekt 

Es war Wochenende, uns war langweilig und wir hatten nichts besseres zu tun.... was in den USA vielleicht anfängt wie die Geschichte eines erneuten Amoklauf, sieht hier in England ganz anders aus. Es stimmt schon, es war Wochenende und wir wollten uns die Zeit vertreiben. Aber was ist (für britische Verhältnisse) gesitteter, als sich bei einer Runde Tontauben schießen zu duellieren und sein Können unter Beweis zu stellen. Natürlich taten mir die armen Tontauben schon etwas Leid, vor allem als sie vor mir dahin zerbrachen. Und natürlich bin ich nach wie vor der festen Ansicht, so wie zu meinen Zivildienst Zeiten angegeben, dass ich nie eine Waffe anfassen werde. Aber ich musste mich halt mal wieder auf die Probe stellen und ich hab die Flinte sofort ins Korn geworfen! Das heißt nachdem ich ca. 50 Schuss abgegeben habe! ;) Joe hatte anfangs auch seine Schwierigkeiten. Als Zivilkrüppel, sprich eine Person, die bei der Stellung doch glatt als untauglich eingestuft wurde, ist es natürlich auch nicht leicht, wenn man dann das erste Mal überhaupt eine Waffe in der Hand hält. Da kann es dann schon sein, dass man dann nicht genau weiß, ob man jetzt mit beiden oder nur einem Auge oder überhaupt nicht zielen muss... Lange Rede, kurzer Sinn: Es war recht lustig und verletzt wurde auch niemand!

Kommentare (27)
  • Soffy  - nicepost
    Pest control service
    CCTV camera
    Pc Optimization
    Windows Installation
    Data Recovery
    Termite Control
    cp plus


Kommentar schreiben
Ihre Kontaktdetails:
Kommentare:
[b] [i] [u] [url] [quote] [code] [img]   
:angry::0:confused::cheer:B):evil::silly::dry::lol::kiss::D:pinch:
:(:shock::X:side::):P:unsure::woohoo::huh::whistle:;):s
:!::?::idea::arrow:
Security
Bitte geben Sie den Anti-Spam-Code aus diesem Bild ein.