Paris

Benutzerbewertung: / 1
SchwachPerfekt 

Sam befand sich für 6 Monate lang beruflich in Paris. Er verließ London Ende Jänner und kam letztes Wochenende wieder zurück in seine Heimat und zurück nach London. Doch bevor er seine Zelte in Paris komplett abbrach, nutzten Will, Rudge und ich die gratis Schlafgelegenheit und kamen Sam für ein Wochenende besuchen. Für mich war es das erste Mal in Paris, ja gar in Frankreich. Ich muss sagen, Paris hat mich angenehm überrascht. Obwohl die Stadt um einiges kleiner als London ist, hat sie doch eine sehr, sehr angenehme Aura. Paris ist nach allem eine der Weltstädte, bzw. eine Stadt mit Weltkulturerbe und dementsprechend alt ist sie und hat auch dementsprechend einiges zu erzählen. Wer hatte zum Beispiel gewusst, dass der erste Führerschein in Paris ausgestellt wurde? Dass der erste Panzer von Franzosen gebaut wurde? Dass Napoleon hoch oben in einem Dom über der Stadt begraben liegt und dass der Eifelturm ursprünglich wieder abmontiert werden sollte? All diese Fakten habe ich vorher nicht gewusst und gerade deshalb hat mich die Stadt so angenehm überrascht. Die Franzosen selbst fand ich auch nicht so schlimm, liegt wohl daran, dass ich kein Engländer bin! :D Der Louvre, der Grand Palais, der Palast Versailles, all das sind riesige mit Gold beschmückte Bauwerke, die heutzutage unvorstellbar wären! In Paris verspürt man auch keine Hektik. Das mag vielleicht daran liegen, dass wir nur am Wochenende zu Besuch waren, aber man hatte rundum ein angenehmes Gefühl. Wir kamen Freitag Abend an und gingen gleich mal mit Sam aus, welcher uns seine Freunde und Arbeitskollegen vorstellte, die uns das Nachtleben von Paris näher brachten. Am Samstag war dann Sightseeing angesagt, gefolgt von erneutem Fortgehen. Sonntag kam dann der Eifelturm und Versailles dran, ehe es wieder zurück nach London ging. Eines steht fest, ich muss auf jeden Fall noch einmal nach Paris...

Der Eifelturm... für jene, die ihn nicht erkannt haben

Napoleons Grabstätte

Der Triumphbogen

Der allererste Panzer, gebaut während dem 1. Weltkrieg

Der Louvre

Notre Dame

Mein Haus in Paris... irgendwann hoffentlich mal! :)

Unterhalb: Schloss Versailles

Kommentare (17)
  • fley
    Beautiful season always so colorful leafy, as if telling a story of youth and beauty, no wonder such as people expect, even the girls are infected by wearing a dress of thousands of charming beautiful spring scene.Diorama is a big accessory Oscar endorsement Dior bazaar style, brilliant supermodel Artery exhausted manpower a appearance darling, chanel replica handbags are advised to abridge the experience, accept become the aspect of every detail, like the archetypal rattan Plaid elements redefines avant-garde breeding absurd whims already owned, as a 2016 iconic flagship series, diorama and now can be declared as redder than the adult dior it, from simple to absurd bound basal appearance layout, diorama has abounding altered options in the appearance appearance T base and artery cutting brilliant presents a altered mix of charisma, diorama with ample chanel replica, duke money, wallet abounding altered styles, a array of color, leather, metal, different appearance element.
  • Cara Mengatasi Cacar air  - QnC Jelly Gamat
    This information is very useful. thank you for sharing. and I will also share information about health through the website

    Obat gatal Kudis/gudik
    Walatra Gamat Emas Kapsul
    Vitamin Untuk Kesehatan Anak
    Penyebab sering mimisan
    Cara Menghilangkan Kantung mata
    Obat Telinga Berkerak dan Berair
Kommentar schreiben
Ihre Kontaktdetails:
Kommentare:
[b] [i] [u] [url] [quote] [code] [img]   
:angry::0:confused::cheer:B):evil::silly::dry::lol::kiss::D:pinch:
:(:shock::X:side::):P:unsure::woohoo::huh::whistle:;):s
:!::?::idea::arrow:
Security
Bitte geben Sie den Anti-Spam-Code aus diesem Bild ein.